FAQs

FAQ

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Fragen vor der Produktion

Fragen nach der Produktion

1. Sind Sie Hersteller oder Handelsunternehmen?

Wir sind seit zehn Jahren ein Glasverarbeitungshersteller mit Sitz in Guangdong, China.Willkommen in unserer Fabrik

2. Bieten Sie maßgeschneiderte Glasscheibendienste an?

Ja, wir sind eine OEM-Fabrik, die Glasscheiben in individuellem Design anbietet.

3.Welches Dateiformat benötigen Sie?

1. Für ein Angebot ist PDF in Ordnung.
2.Für die Massenproduktion benötigen wir eine PDF-Datei und eine 1:1-CAD-/AI-Datei, sonst sind alle am besten.
3.

4.Haben Sie MOQ?

Keine MOQ-Anfrage, nur höhere Menge zu günstigerem Preis.

5.Wie erhalte ich ein Angebot?

1. PDF-Datei mit Angabe der Größe und Oberflächenbehandlung.

2. Die Endanwendung.

3. Bestellmenge.

4. Andere, die Sie für notwendig halten.

6.Wie bestelle ich?

1. Kontaktieren Sie unseren Vertrieb mit detaillierten Anforderungen/Zeichnungen/Mengen oder einfach nur einer Idee oder einer Skizze.

2. Wir prüfen intern, ob es herstellbar ist, machen dann Vorschläge und fertigen Muster für Ihre Freigabe an.

3. Senden Sie uns Ihre offizielle Bestellung per E-Mail und überweisen Sie die Anzahlung.

4. Wir stellen die Bestellung in einen Massenproduktionsplan ein und produzieren ihn gemäß den genehmigten Mustern.

5. Verarbeiten Sie die Restzahlung und äußern Sie Ihre Meinung zur sicheren Lieferung.

6. Genießen.

7.Ist es möglich, kostenlose Muster zur Verfügung zu stellen?

Ja, wir könnten unser Lagerglasmuster über Ihr Versandkurierkonto liefern.

Bei Bedarf fallen Musterkosten an, die bei der Massenproduktion erstattet werden können.

8.Was ist Ihre durchschnittliche Vorlaufzeit?

1.Für Proben benötigen Sie 12 bis 15 Tage.
2.Für die Massenproduktion benötigen Sie 15 bis 18 Tage, es hängt von der Komplexität und Menge ab.
3. Wenn die Lieferzeiten nicht mit Ihrem Termin übereinstimmen, besprechen Sie bitte Ihre Anforderungen mit Ihren Verkäufen.In jedem Fall werden wir versuchen, Ihren Wünschen gerecht zu werden.In den meisten Fällen gelingt uns das.

9.Welche Zahlungsbedingungen akzeptieren Sie?

1.100 % Vorauszahlung für die Probenahme
2,30 % im Voraus bezahlt und 70 % Restbetrag vor der Lieferung für die Massenproduktion zu zahlen

10.Kann ich Ihre Fabrik besichtigen?

Ja, herzlich willkommen in unserer Fabrik.Unsere Fabriken befinden sich in Dongguan, China.Bitte teilen Sie uns mit, wann und mit wie vielen Personen Sie kommen werden, wir beraten Sie gerne ausführlich zur Wegbeschreibung.

1. Bieten Sie Kurierdienste an?

Ja, wir haben eine stabil kooperierende Speditionsfirma, die Expressversand, Seetransport, Lufttransport und Bahnversand anbieten kann.

2.Wie kann eine sichere und zuverlässige Lieferung von Produkten gewährleistet werden?

Wir verfügen über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Export von Glasscheiben in die ganze Welt und haben keine Beanstandungen hinsichtlich der Lieferung.

Vertrauen Sie uns, wenn Sie das Paket erhalten, Sie werden nicht nur mit dem Glas, sondern auch mit der Verpackung zufrieden sein.

3. Wenn das Endprodukt nicht mit der bereitgestellten Zeichnung übereinstimmt, wie lässt sich das Problem beheben?

Wenn das Produkt defekt ist oder von der bereitgestellten Zeichnung abweicht, machen Sie sich keine Sorgen, wir werden es sofort erneut bemustern oder eine bedingungslose Rückerstattung akzeptieren.

4.Was ist die Produktgarantie?

Saida Glass bietet eine Garantiezeit von 3 Monaten ab Versand des Glases aus unserem Werk. Sollten bei Erhalt Schäden auftreten, wird der Ersatz frei Haus geliefert.

Fragen zur Produkttechnologie

1. Welche Dicke ist geeignet, wenn IK07 bestanden werden muss?

Nach unserer Erfahrung empfehlen wir die Verwendung von 4 mm dickem, thermisch gehärtetem Glas.

2.Was ist Ihr Produktionsprozess?

1. Schneiden des Rohmaterialblatts in die erforderliche Größe

2. Polieren der Glaskante oder Bohren von Löchern nach Wunsch

3. Reinigung

4. Chemisches oder physikalisches Anlassen

5. Reinigung

6. Siebdruck oder UV-Druck

7. Reinigung

8. Verpackung

3.Was ist der Unterschied zwischen AG, AR, AF?

1. Blendschutz kann in zwei Arten unterteilt werden, eine ist geätzter Blendschutz und eine andere ist eine Sprüh-Blendschutzbeschichtung.
2. Blendschutzglas: Durch chemisches Ätzen oder Sprühen wird die reflektierende Oberfläche des Originalglases in eine diffuse Oberfläche umgewandelt, wodurch sich die Rauheit der Glasoberfläche ändert und dadurch ein Matteffekt auf der Oberfläche entsteht.
3. Antireflexionsglas: Nachdem das Glas optisch beschichtet wurde, verringert es sein Reflexionsvermögen und erhöht die Durchlässigkeit.Der Maximalwert kann seine Transmission auf über 99 % und sein Reflexionsvermögen auf weniger als 1 % erhöhen.
4. Anti-Fingerabdruck-Glas: Die AF-Beschichtung basiert auf dem Prinzip eines Lotusblatts und ist mit einer Schicht aus nanochemischen Materialien auf der Oberfläche des Glases beschichtet, um ihm eine starke Hydrophobie, Anti-Öl- und Anti-Fingerabdruck-Funktion zu verleihen.

4.Was ist der Unterschied zwischen thermisch gehärtetem Glas und chemisch gehärtetem Glas?

Es gibt 6 Hauptunterschiede zwischen ihnen.

1. Thermisch vorgespanntes Glas, auch physikalisch vorgespanntes Glas genannt, wird aus getempertem Glas durch einen thermischen Vorspannprozess hergestellt, der bei einer Temperatur von 600 bis 700 Grad Celsius durchgeführt wird, wobei im Inneren des Glases eine Druckspannung entsteht.Das chemische Vorspannen erfolgt durch den Ionenaustauschprozess, bei dem das Glas einer Kalium- und Natriumionensubstitution sowie dem Abkühlen in einer Alkalisalzlösung von etwa 400 LC ausgesetzt wird, was auch einer Druckspannung entspricht.

2. Physikalisches Vorspannen ist für Glasdicken über 3 mm möglich und dem chemischen Vorspannverfahren sind keine Grenzen gesetzt.

3. Das physikalische Anlassen beträgt 90 MPa bis 140 MPa und das chemische Anlassen 450 MPa bis 650 MPa.

4. In Bezug auf den Fragmentierungsstatus ist physischer Stahl körnig und chemischer Stahl blockig.

5. Für die Schlagfestigkeit beträgt die Dicke des physikalisch gehärteten Glases mindestens 6 mm und die des chemisch gehärteten Glases weniger als 6 mm.

6. Für die Biegefestigkeit, die optischen Eigenschaften und die Ebenheit der Glasoberfläche ist das chemische Vorspannen besser als das physikalische Vorspannen.

5.Welches Zertifikat haben Sie?

Wir haben ISO 9001:2015 und EN 12150 bestanden. Alle von uns bereitgestellten Materialien entsprechen ROHS III (EUROPÄISCHE VERSION), ROHS II (CHINA-VERSION) und REACH (AKTUELLE VERSION).

Senden Sie Ihre Nachricht an uns:

Senden Sie Ihre Nachricht an uns: